Akkreditierung

Unser Laboratorium verfügt über die Akkreditierung als Prüflaboratorium (D-PL-14364-01-00) der DAkkS,

Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH.

Zur Urkunde und den dazugehörenden Anlagen

  • 1996 Erstakkreditierung durch die DAP - Deutsche Akkreditierungssystem und Prüfwesen GmbH
  • 2001 Reakkreditierung
  • 2004 Erweiterung der Akkreditierung auf alle Parameter der Trinkwasserverordnung (außer radiologische Parameter)
  • 2006 Reakkreditierung nach DIN EN ISO 17025:2005 einschließlich der Kompetenzbestätigung für die Fachmodule Wasser und Abfall
  • 2011 Kompetenzbestätigung im Rahmen der Reakkreditierung durch die nun zuständige DAkkS GmbH
  • 2015 Reakkreditierung nach DIN EN ISO 17025:2005

Weitere Zulassungen und Teilnahme an Ringversuchen

  • amtlich anerkannte Untersuchungsstelle zur Untersuchung von Abwässern im Rahmen der Eigenkontrolle von Abwasseranlagen und Abwassereinleitungen in Sachsen (EKVO)
  • amtlich anerkannte Untersuchungsstelle für Trinkwasser (in der Landesliste Sachsen gemäß §15 Abs.4 TrinkwV 2001 gelistetes Labor und Untersuchungsstelle nach §19 Abs.2 Satz 1 TrinkwV 2001)
  • amtlich anerkannte Untersuchungsstelle für Klärschlamm und Boden nach AbfKlärV in Sachsen
  • amtlich anerkannte Untersuchungsstelle für Boden des Agrarumweltprogramms „UL“ und des §3 Abs.6 DüngeVO (Nmin, P, K, Mg, pH-Wert, Humus)
  • erfolgreiche Teilnahme an den Ringversuchen (Trink-, Grund- und Abwasser) der AQS Baden/Württemberg und Umweltbehörde Hamburg sowie den Trinkwasser-Ringversuchen Aurich
  • erfolgreiche Teilnahme an den länderübergreifenden Ringversuchen Abwasser
  • erfolgreiche Teilnahme an den Ringversuchen Klärschlamm und Boden der LUFA
  • erfolgreiche Teilnahme an Ringversuchen der BAM (Boden, Altlasten)