Untersuchung von Materialien und Produkten

Sie sind Produzent von Materialien oder Produkten, die im Bereich der Trinkwasser-Installation eingesetzt werden sollen? Sie benötigen für das Zertifizierungsverfahren oder die Eigenerklärung Prüfberichte eines akkreditierten Laboratoriums im Bereich Hygieneprüfungen / KTW-BWGL? Sie möchten oder können die vom Zertifizierer festgelegten Werkskontrollen nicht selbst durchführen? Sie suchen für spezielle trinkwasserhygienische Untersuchungen Ihrer Produkte ein Labor?

Wir untersuchen Ihre Probe bezüglich der trinkwasserhygienischen Eignung von Produkten nach KTW-BWGL, zum Beispiel Migrationsuntersuchungen (u. a. nach DIN EN 1420, DIN EN 12873-1 und DIN EN 12873-2) sowie mikrobiologische Tests (Prüfung der Produkte hinsichtlich der Förderung des mikrobiellen Wachstums nach DVGW W 270, DIN EN 16421 – Verfahren 2). Kontaktieren Sie uns auch, wenn Sie andere trinkwasserhygienische Untersuchungen z. B. zur Vermehrung von Pseudomonaden in Wasserenthärtern, benötigen.

Ansprechpartner

Kathleen Lehmann (Dipl.-Ing. FH)
Umweltanalytik / Hygieneprüfungen / 42. BImSchV
Josefine Noack (M.Sc.)
Hygieneprüfungen (KTW-BWGL)

Weitere Informationen zu diesem Thema, Bewertungsgrundlagen und Leitlinien finden Sie auf der Website des deutschen Umweltbundesamtes (UBA).